Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/follow.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/follow.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/simple-countdown/cc_countdown.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/simple-countdown/cc_countdown.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/timezone.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/timezone.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255
Erichs (B)Logbuch » 2007 » Januar

Die ganze Welt gratuliert dir!

Allgemein Ein Kommentar »

Liebe Angelika,

die ganze Welt hat nachgedacht,
wie man Dir eine Freude macht.

Australien, Afrika, Amerika,
Europa, Asien und so weiter
alle gratulieren froh und heiter.

Gratulieren will ein Jeder,
Boris Becker, Gerhard Schröder,
es gesellen sich dazu
Old Shatterhand und Winnetou.

Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien,
Russland, England, Schweiz, Jordanien,
Polen, Japan, die Mongolei,
Österreich ist auch dabei.

Die Insulaner von Tuvalu
geben heute keine Ruh
schicken dir mit liebem Gruß
eine echte Kokosnuss.

Aus Frankreich grüßt die Marseillaise
und ein frischer Schimmelkäse.
Spanien, von der Sonne viel beschienen,
beteiligt sich mit Clementinen.

Oettinger, Winnetou, Karl May,
Schönbohm und die Polizei.
Graf Dracula, der Mann im Mond,
Connie Francis und James Bond.

Es grüßt dich der Handballverein,
Dornröschen und das Hänschen Klein
Pumuckel und sein Meister Eder,
Rumpelstilzchen, Struwwelpeter.

Im Hörsaal vom K.G.Haldenwang
ist die Gratulantenliste lang,
sogar Papst Benedikt denkt dran
und grüßt dich heut vom Vatikan.

Ein Elefant vom Münchner Zoo,
vom Nordpol grüßt ein Eskimo,
Erich kommt aus Weil der Stadt,
wo er tausend Bilder hat.

Das Vier gewinnt aus ICQ,
ne Tafel Schoki samt der Kuh,
aus Liebenzell ein Müsliriegel,
und ein alter Kleiderbügel.

Das ganze Team vom Löchnerhaus,
spricht dir seinen Glückwunsch aus.
Telekom, Arcor, Heiko Munz
es kommen sogar Hinz und Kunz.

Die Kollegen, die geladen,
wollen Zukunftswünsche sagen,
wünschen dir, das ist ja klar,
’nen Lotto-Hauptgewinn – pro Jahr!

Die Kollegen von der GLK
sind heute alle für dich da.
Das Personal der Brunnenschenke,
und die neuen Kniegelenke.

Doktor Buchgraber, der vom Knie,
obwohl du dachtest „der kommt nie“
hat die Fäden mit Bedacht
in einer Schmuckschatulle mitgebracht.

Der Orthopäd im weißen Rock,
reicht Spritze und Rezepteblock.
Er wünschet Dir ein schönes Fest,
dass Du Dich mal verwöhnen lässt.

Aus der Kreisstadt kommen Frauen,
die sich gerne Tanzen trauen.
Die Patenkids und auch der Werner
gratuliern dir umso gerner.

Nokulunga Buthelezi, eine Frau
aus André Hellers großer Schau.
Pfarrer Braun, Andreas Franz
Micky Maus und Gustav Gans.

Deine Mutter, der Meniskus,
’ne CD wo jeder mit muss.
Samoya, Berenike, dein Frisör
und auch T-Online kommt daher.

Blauauge, Internet und SMS,
ein kleiner Golf mit viel PS.
Die Gartensauna und so weiter
alle gratulieren froh und heiter.

Die Pampa und ein Wasserschloss,
Lack, Leder und ein altes Ross.
Ein Weihnachtsbaum aus Sankt Anton,
ein Skilift-Mann vom Montafon.

Wasserfrau, Kopfläuse, Spinnen,
Trompeten spielen von den Zinnen.
Der Handballtrainer bringt nen Ball,
ein Feuerwerk und noch mehr Knall.

Lena Odenthal und auch der Bienzle,
eine Parkuhr Firma Kienzle.
Angela Merkel, Günther Jauch
und der Thomas Gottschalk auch.

Indianer vom Apachenstamm
bringen ein Glückwunschtelegramm.
Horst Köhler, seine Frau,
die Sprecher von der Tagesschau.

Prinz Charles von England – juhe,
schickt ein Päckchen schwarzen Tee.
Helmut Kohl, der aus der Pfalz,
bringt ein Päckchen Butterschmalz.

Henning Fritz ist da,
Lewinsky grüßt aus USA,
ein Mutterschwein mit 15 Kleinen,
der Bierhoff mit den Fußballbeinen.

Alle Großen von der Kunst
erweisen heute dir die Gunst,
SPD, GEW und CDU
die Grünen kommen auch dazu.

Von den Grünen gibt’s auch was,
nämlich Ökowürstchen aus dem Glas.
Lafontaine – das ist der Clou,
gibt sogar den Senf dazu.

Ein Igel und ein Stachelschwein,
und auch dein lieber Sportverein,
mit Tango, Walzer, Hula Hoop
denkt auch an dich der Volkstanzklub.

Die Bockhornhütte, Wein und Käse,
die Paten-Tante und die Rese.
Werner Rüppel und ein Zelt,
ein Leguan, die ganze Welt!

Der Frauenstammtisch und der Chat,
die Stromrebellen und ein Brett.
Der Exmann, Jacky, Peter Preuß,
und alle die ich nicht mehr weiß.

Ein Lammfilet, die Patenkinder,
ein Storch und noch zwei Bürstenbinder.
Gunther, Wolf und auch der Jogi,
Lothar, Ambros, Wader, Marley.

Gastronomen, Presseleute,
wollen gratulieren heute,
CIA und Interpol
trinken Whiskey auf dein Wohl.

Thomas, der Krankengymnast
ist heut hier auch zu Gast,
und macht auch ohne extra Gage
dir extra eine Lymphdrainage.

Auch Gummistrümpfe, Kukident
und Augensalbe, wenn’s mal brennt,
die Wärmflasche fürs Bett bei Nacht,
alles, was Dich glücklich macht.

Miss Piggy von der Muppets-Schau,
ein Maulwurf grüßt aus seinem Bau,
gratulieren tun galant
Putin und Jelzin aus dem Russenland.

Das Sauna-Personal zum Jubiläumsfeste,
wünscht heiß-kalt das Allerbeste.
Gino aus Nagold hat dich nicht vergessen,
bringt aus Italien was zum Essen.

Müllabfuhr, Gemeinderat,
steh’n zum Glückwunsch schon parat
und wünschen auch für übermorgen
keine finanziellen Sorgen.

Vom Schwarzwaldverein werden Grüße gebracht,
alle feiern bis spät in die Nacht.
Herbert Grönemeyer beginnt zu singen.
Pur will dir viel Freude bringen.

Freunde, Familie, der ganze Saal,
gratulieren herzlichst noch einmal,
und wünschen dir, für alle Zeit
nur Liebe, Glück, Zufriedenheit!

Alle erheben nun ihr Glas
und wünschen Angelika noch viel Spaß.
Man kann stets auf dich zählen (das wissen alle ganz genau)
drum bleibe was du bist – eine Klassefrau!

Schnee-Winter, nein danke!

Fun & Spaß Ein Kommentar »

Draußen liegt Schnee und es schneit unablässig weiter. Da sorge sich noch einer wegen der Klimakatastrophe! Die bringt uns doch nur Vorteile:
Kein Schnee – Tonnen von Streusalz weniger auf unseren Straßen.
Kein Schnee – hunderte weniger Verkehrsunfälle und -tote.
Kein Schnee – keine Glatteis-Unfälle.
Kein Schnee – keine Dachlawinen.
Kein Winter – weniger Obdachlose erfrieren.
Die Radel-Saison startet früher und dauert länger (die Gastronomen freuen sich).
Keine Schneeschmelze – keine Überschwemmungen.
Kein Schnee – keine Ski-Unfälle.
Kein Schnee – pünktliche Bahnen.
Und dank der Erwärmung hat sich auch schon das reizende Taubenschwänzchen in unseren Breiten eingenistet. Was will man mehr?
Einzig die Fastnacht verlöre ohne Winter ihre Daseinsberechtigung…
Na ja, und die Skiorte in den Alpen würden sich rasch in Wellnesszentren verwandeln…

Ein prächtiger Ehrensenf war das wieder!!

Allgemein Diesen Beitrag kommentieren »

Eine der besten Ehrensenf-Sendungen gab es heute: Wie fantastisch-elegant die Katrin die Ölkrise-Diskussion mit engagiert aufbereiteten Geologie-Webseiten verknüpft hat, wie sie über spacige Schuhrollen zu einem New-York-Panorama überleitet und schließlich bei gelangweilten Ehepaaren landet – es war einfach wieder köstlich!! Danke, Ehrensenf!!