Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/follow.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/follow.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/simple-countdown/cc_countdown.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/simple-countdown/cc_countdown.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/timezone.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/timezone.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255
Erichs (B)Logbuch » 2008 » Februar

What A Wonderful World

Musik Diesen Beitrag kommentieren »

Katie Melua hat im Duett mit der Stimme der 1996 verstorbenen Eva Cassidy für das Britische Rote Kreuz und zusammen mit der Supermarktkette Tesco einen Louis Armstrong-Song eingespielt, der als „Christmas Single of 2007“ in Großbritannien vermarktet wurde. Von der Single „What a Wonderful World“ wird Tesco alle Verkaufserlöse dem Britischen Roten Kreuz spenden.
Katie – die ihre Zeit dafür gratis zur Verfügung gestellt hat – sagt, „Für viele ist Weihnachten eine Zeit der Freude und der Zeremonien. Aber in dieser Jahreszeit sind auch viele Menschen landauf und landab einsam und isoliert und brauchen Unterstützung. Ich freue mich dass ‚What a Wonderful World‘ dem Britischen Roten Kreuz Geldmittel bringen wird um Menschen in Not zu helfen.“ Die Single erreichte Platz 1 der Charts in Großbritannien.
Den Song gibt es leider nur exklusiv bei Tesco im Königreich. Aber dieses Video hier ist ein kleiner Ersatz:

Sonntags-Grüße aus Sonntag

Postcards Diesen Beitrag kommentieren »

Wer hätte es gedacht: Sonntag liegt in Österreich, im Großen Walsertal.

Sonntag im Großen Walsertal, Österreich
Da oben im Schatten, rechts am Rand, da ist Karin zur Erholung mit Freunden auf einer Hütte: Skifahren, Spielen, Lesen, Relaxen…

Radel-Kreisel

Fahrrad Diesen Beitrag kommentieren »

Manchmal passiert es, dass sich rein zufällig etliche Radler am selben Ort einfinden: Flashmob am Lübecker Mühlentor

Sinnvolles Helfen

Allgemein Diesen Beitrag kommentieren »

Gute Idee mit der Jobbörse von Machdudas – aber noch recht wenig im Angebot….

8 km Radweg mit Dach

Fahrrad Diesen Beitrag kommentieren »

Die Stadt Bodø in Norwegen plant eine acht Kilometer lange, überdachte Radroute zwischen dem Stadtzentrum und der Universität für 15 Millionen Euro. Bodø¸ ist ein Küstenort im Norden Norwegens, wo es häufig regnet. Vor einigen Jahren wurden deshalb einige Straßenteile probeweise überdacht. Das kam so gut an, dass die Gemeinde nun eine größere Strecke überdachen will.

Eine mit durchsichtigen Kunststoffplatten abgedeckte Rahmenkonstruktion soll das zu Fuß gehen und Rad fahren zur Universität künftig angenehmer machen. Die Abdeckung soll über einem bestehenden Radweg errichtet werden, unterbrochen an Kreuzungen und Plätzen. Möglicher Baubeginn ist 2008. Die Baukosten wurden auf 1.875 Euro pro Meter geschätzt.

Quelle: Niederländischer Fietsberaad 17.10.07

Neue Abzocke

Allgemein Ein Kommentar »

Heute hab ich ein Werbe-Mail bekommen von Miriam@verwandtschaftstester.net. Miriam schreibt:

Bist du mit Hitler Verwand? Was bedeutet dein Nachname? Was erwartet dich diese Woche?
Auf all die Fragen gibt euch jetzt http://5f9354.verwandschaftstester.net eine Antwort. Ihr könnt dort checken mit wem Ihr Verwand seit, euer Horoskop abfragen, mit welchen Prominenten Ihr Geburtstag habt und vieles mehr 🙂
Einfach fix anmelden und schnell testen
Liebe Grüße
Miriam

Also, richtig schreiben kann Miriam zwar nicht (verwandt ohne dt). Aber schnell solls gehen, fix anmelden soll man sich. Damit man das Kleingedruckte am besten gleich übersieht und die Fieslinge hinterher wieder ihre Abzock-Masche durchziehen können. Und auch eine Gabi ist unter verwandschaftstest-heute.net am Werk. Mit dem selben Schreibfehler versteht sich. Ich hab mal einen Blick auf die Webseite geworfen, die identisch auch als www.genlogie.com (schon wieder ein Schreibfehler?) daherkommt:

Abzockerseite im neuen Gewand

Der letzte Satz ganz unten lautet: „Durch Betätigung des Button „Infos abrufen“ beauftragen Sie genlogie.net für fünf euro im Monat, einen 12 Monats Zugang zur genlogie.net – Datenbank freizuschalten.“ Natürlich sind auch noch die AGBs anzuklicken und das Werbeeinverständnis zu erteilen…

Und das Ganze ist wieder verschönert durch „Geburtstagsanalyse“, „Promigeburtstage“ und „Wochenhoroskop“. Fröhliche junge Menschen werden als User zitiert, z.B. Harald M. aus Darmstadt: „Krass was mein Name bedeutet: Liebesgott. Muss wohl stimmen. :)“ oder gar Stefan T. aus Lingen: „Ich hab am gleichen Tag wie Stalin Geburtstag.“ Der arme Stefan… Da hätt er doch auch in Wikipedia schauen können…

12 x 5 Euro = 60 Euro. Das dürfte gerade die Grenze sein, die die meisten User zu bezahlen bereit sind, wenn dann die Mahnungen per Post und per PDF ins Haus flattern. 60 Euro wegen denen man sich eher schämt und zahlt, als zur Polizei zu gehen…