Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/follow.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/follow.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/simple-countdown/cc_countdown.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/simple-countdown/cc_countdown.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/timezone.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255

Warning: include_once(): Failed opening '/homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-content/plugins/timezone.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.6') in /homepages/2/d27689112/htdocs/neu/blog/wp-settings.php on line 255
Erichs (B)Logbuch » 2008 » Dezember

Ein Gutes Neues Jahr!!

Allgemein Diesen Beitrag kommentieren »

Unterm Hohenzollern (12/2008) „Wirds besser?
Wirds schlimmer?“
fragt man alljährlich.
Seien wir ehrlich:
Leben ist immer
lebensgefährlich.

Erich Kästner

Auf Radfahrer achten

Fahrrad Diesen Beitrag kommentieren »

London Transport hat eine anregende Kampagne gestartet, bei der das Aufpassen, das Aufmerksam-sein hinterfragt werden soll. Es geht um (Zwei)Radfahrer – im gesamten Video kommt jedoch kein einziges Zweirad vor… Mach den Test:

Frohe Weihnachten!

Allgemein Ein Kommentar »

Blick zum Hohenzollern. Foto: Erich Kimmich

Verdammt kalte Füße

Radtouren Diesen Beitrag kommentieren »

Kennt ihr das auch: Biketour im Dezember. Kalter Wintertag, aber schönstes Sonnenwetter, also raus aufs Bike. Prima angezogen, Funktionskleidung, mehrere Schichten, Zwiebelprinzip usw. Alles ist warm, aber die Zehen bleiben kalt. Auch nach mehrstündiger Anstrengung, trotz heftigem Anstieg. Wenn der Rest des Körpers schon richtiggehend heißgelaufen ist – die Zehen bleiben kalt. Woran das wohl liegt? Bewegt man die zu wenig beim Pedalieren? Ich habe es bislang nicht herausgefunden.

Hier noch ein paar nette Bildeindrücke von meiner heutigen Runde:

Zwischen Weil der Stadt und Althengstett

Oberhalb des Nagoldtals

Das Strom-Rebellen-Buch

Aktiv sein, Bücher Diesen Beitrag kommentieren »

Buch bei Amazon ansehen und bestellenDer Freiburger Journalist Bernward Janzing hat ein Buch über die Entstehungsgeschichte der Schönauer Energiewerke (EWS) geschrieben. Wie die „Stromrebellen“ wurden, was sie heute sind, beleuchtet er in spannender Weise. „Störfall mit Charme“ heißt das Buch, das kürzlich erschienen ist.
Wie eine Elterninitiative, die sich nach Tschernobyl gründet, zu einem bundesweiten Stromversorger wird. Kleinmut war den Schönauer Stromrebellen stets fremd. Als der regionale Energieversorger KWR sich Anfang der Neunzigerjahre weigerte, den Atomstrom aus Schönau zu verbannen, beschlossen einige Bürger der Stadt kurzerhand, das örtliche Stromnetz zu kaufen. Selbst als der Versorger dafür 8,7 Millionen Mark verlangte, ließen sie sich nicht bremsen. Sie lancierten vielmehr eine bundesweite Spendenkampagne mit dem Slogan \“Ich bin ein Störfall\“, sammelten daraufhin Millionen ein, und übernahmen im Juli 1997 als bürgereigenes Unternehmen die örtliche Stromversorgung. Heute verkaufen die Elektrizitätswerke Schönau ihren Ökostrom bundesweit als \“Rebellenkraft\“. \“Störfall mit Charme\“ erzählt die bunte, zeitweise aber auch dramatische Geschichte der Schönauer Energieinitiativen, stellt die Akteure vor, beleuchtet das Umfeld der Anti-Atom-Bewegung, und macht auf diese Weise ein faszinierendes Beispiel erfolgreichen Bürgerengagements hautnah erlebbar.

Bernward Janzing: Störfall mit Charme. Verlag Wilfried Dold, Nov. 2008, 128 S. und 185 Abb., 18 Euro.

Na, schon umgestellt? Ich bin seit Jahren dabei!

Allgemein Diesen Beitrag kommentieren »